imageBugfix.png
Regionalgruppe
Kaiserslautern

Verschmelzung von Mensch und Technik - Cyborgs sind Alltag

In unserer Vorstellung sind Cyborgs Figuren in Science-Fiction-Filmen, dabei wird in der Medizin seit langem Technik in den Menschen eingebaut. Zunehmend auch Digitaltechnik, die sich programmieren, mit dem Internet verbinden oder auch hacken lässt. Die Grenze zwischen therapeutischem Hilfsmittel und der Erweiterung der menschlichen Leistungsfähigkeit sind dabei fließend.

Datum und Uhrzeit

16.07.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

TU Kaiserslautern, Rotunde (Gebäude 57)
Kaiserslautern, Deutschland

Beschreibung

Der gelernte Mediengestalter und Informatiker Enno Park arbeitet als freier Publizist in Berlin. Seit er nach über 20 Jahren am Rande der Gehörlosigkeit sein Gehör durch ein Cochlea-Implantat zurück erlangte, bezeichnet er sich selbst als Cyborg. In seinen Texten spürt er den Auswirkungen der Digitalisierung bis hin zur Verschmelzung von Mensch und Technik nach und kommt zu dem Ergebnis: Technik ist die Natur des Menschen.

Dateien

Kontakt